Community Management – Make It Personal With Data

Franziska Hecht

Community Management – Make It Personal With Data

Social Media sind der 24/7 Draht zur Community. Sie verbinden Unternehmen mit Fans und (potenziellen) Kunden. Im standardisierten Community Management werden Kommentare dieser aber oft mit einem einfachen „Danke für das Kommentar“ oder gar mit ein „Like“ abgehandelt.

Der nächste Schritt in der Steigerung von Relevanz für Unternehmen und Marken auf Social Media sind aber nicht nur nette Unterhaltungen, sondern tiefergehende Dialoge mit definierten Zielgruppen, um die eigene Produkte, Services und Kommunikationsstrategien laufend zu verbessern.

Die Vision: Wir nutzen die passende Ansätze aus dem Growth Hacking und Design Thinking, um nicht nur kontinuierliche Konversationen in Rahmen von „Conversation Designs“ zwischen Marke und Community zu etablieren, sondern in Echtzeit aus Social Media Daten Insights zu ziehen. Die Methodik: Community Design Thinking.

Um erste Einblicke in Conversation Designs und die damit verbundenen Daten zu erhalten, zeigen wir die konkreten Ergebnisse von einer Hypothese, über die Konversationen bis hin zu der Auswertung von Daten der Social Media Kanäle und deren Weiterverwendung in der neuen Auto-Bewertungsplattform Mobidrome (www.mobidrome.com). Die Neu- und Gebrauchtwagen-Bewertungsplattform der Porsche Holding-Tochter Allmobil verfolgt das Ziel ihr Angebot in Echtzeit an die Bedürfnisse der Community, der Fans und Kunden anzupassen. Hierbei werden Daten und Insights aus den Social Media Kanälen und Conversation Designs genützt, um die Performance stetig zu optimieren.