Onlinemarketing-Recht– Was Unternehmen und Agenturen 2019 wissen müssen

02 Apr 2019
09:20

Man kann nicht gerade davon sprechen, dass im Onlinemarketing große Sicherheit herrscht. Vor allem der Datenschutz ist zu einem Politikum geworden, in dem Behörden, Gerichte und Unternehmen sich widersprechende Ansichten vertreten.

Daher werden die Zuhörer vor allem Tipps für die Praxis erhalten. Sie erfahren, wo Abmahnungen, Bußgelder oder Schadensersatzzahlungen wirklich drohen und wo der Mut zum Risiko, wirtschaftlich durchaus vernünftig ist.

Dazu wird Dr. Thomas Schwenke vor allem seine Erfahrungen aus dem Umgang mit Datenschutzbehörden, Gerichten und Abmahnern teilen und bei der Umsetzung der Ratschläge mit Beispielen helfen.

Zu den besprochenen Themen gehören:

  • DSGVO, ePrivacy-VO, Tracking, Facebook-Pixel & Custom Audiences, Cookies und Opt-In-Banner;
  • Zulässigkeit der Nutzung von Social Media Profilen & Datenschutzhinweise;
  • Messenger Marketing:
  • Influencer Marketing;
  • Unternehmensinterne Abläufe;
  • Aktuelle Themen, die im Zeitpunkt des Verfassens dieser Beschreibung noch nicht feststehen, aber der Erfahrung nach sicherlich auftauchen.

Der Talk wird von Dr. Schwenke gehalten, der die Teilnehmer wie immer anschaulich, pragmatisch und unterhaltsam für die rechtlichen Herausforderungen fit machen wird.