COVID-19 //
How to: #AFBMC with a Virus around. 

Die nächsten Konferenzen stehen an und wir wissen jetzt schon: Es wird sich anders anfühlen – ohne die Handschläge, ohne die vielen Umarmungen – aber trotz Abstand treffen wir uns wieder, wir behalten unser Momentum, unsere Community und natürlich den hochwertigen Content.
 
Natürlich haben auch uns die Einschränkungen hart getroffen. Die #AFBMC in München haben wir in nur einer Woche mit neuem Konzept komplett virtuell durchgeführt. Mit einem #SafetyFirst-Ansatz haben wir einen Weg aus dem Lockdown gesucht. Wir waren eine der ersten Konferenzen, die komplett ins Virtuelle umgezogen ist und jetzt könnt ihr als erstes dabei sein, wenn wir das neue „Normal“ definieren.
  • 01. – 03. September in München: #AFBMC Summer Edition, inkl. Advanced 
  • 12. – 13. Oktober in Berlin: #AFBMC & #AIGMC
Auf dieser Seite wollen wir euch die relevanten Informationen zusammenführen und euch immer einen aktuellen Status liefern.  Wir freuen uns euch wieder zu treffen. In München, in Berlin – im Netz! 

STATUS 14.09.2020:
Grünes Licht. Die #AFBMC Berlin kann wie geplant stattfinden. 

THE NEW NORMAL //
with distance, with backup, with safety … still #AFBMC. 

Um die Konferenz im neuen Normal durchführen zu können, setzen wir auf drei wichtige Säulen in der Umsetzung. 
 

A. Klares Sicherheitskonzept

Zusammen mit den Locations in München und Berlin sorgen wir für eine sichere Durchführung der Konferenz. Auf Basis der aktuellen Empfehlungen und darüber hinaus. (Details s.u.) 

B. Die #AFBMC wird kleiner 

Zumindest vor Ort, denn es gibt begrenzte Kapazitäten Die neue Umsetzung braucht deutlich mehr Platz. Wie auch im Restaurant wird es deutlich weniger Personen als früher auf der gleichen Fläche geben. 

C. Hybrid Backup

Ihr könnt live in Berlin dabei sein. Sollte sich die Situation ändern werden wir allerdings das Event als virtuelles Event durchführen. 

SAFETY FIRST //
Unsere GEMEINSAME Verantwortung.

Wir haben ganz klare Schutzziele: Abstandswahrung, umfassender Hygiene- und Gesundheitsschutz und die Nachverfolgbarkeit von Kontaktpersonen gemäß den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts. Damit setzen wir die aktuellen Regeln um und legen diese im Zweifel eher strenger aus als nötig. Umsetzen lässt sich dies allerdings nur mit eurer Hilfe. 

Ein Auszug aus den aktuellen Maßnahmen:

  • Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände
  • Abstandswahrung und Mindestabstand in allen Bereichen
  • Gestaltung der Vortragsbereiche mit Mindest(tisch)abstand
  • Großzügige Belüftung der Räume
  • Nachverfolgbarkeit aller Teilnehmer
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Kontaktflächen
  • Maßnahmen zur Distanzwahrung zwischen Mitarbeitern und Besuchern (u.a. Abtrennungen)
  • … 

Alle Schutz- und Hygienemaßnahmen werden durch speziell geschultes Personal kontrolliert. Kommt gerne für Details auf uns zu, oder nutzt den Download unseres aktuellen Guides. 

WICHTIG – Stay home if …

  • Solltest du dich in den letzten 14 Tagen vor der Veranstaltung in einem vom RKI ausgewiesenen aktuellen Risikogebiet aufgehalten haben, ist eine Teilnahme vor Ort leider nicht möglich.
  • Sollte dir häusliche Quarantäne verordnet worden sein, befolgst du diese bitte.
  • Beim geringsten Verdacht auf eine Infektion innerhalb der letzten 14 Tage.
  • Wenn du dich krank fühlst.
  • Falls du Kontakt zu einer (potentiell) infizierten Person hattest.

#SafetyFirst

WICHTIG

Als Teilnehmer musst du unseren Sonderkonditionen zustimmen. 

Als Teilnehmer stimmst du  folgenden Bedingungen zu:

  • Dem Tragen einer Maske im gesamten Gebäude. Diese wird nur abgenommen, wenn du dich an deinem Sitzplatz befindest oder wenn du Getränke und Essen konsumierst.
  • Kein Händeschütteln oder Umarmungen – nutzt Grußmethoden ohne direkten Kontakt.
  • Hände desinfizieren bei jedem Betreten des Gebäudes und regelmäßig während der Konferenz.
  • Vermeide dir ins Gesicht zu fassen und niese in den Ellbogen.
  • Halte die jeweils aktuell vorgeschriebenen Mindestabstände (Stand 22.6.2020: 1,5 – 2 Meter) zu anderen Personen ein.
  • Beim geringsten Verdacht auf eine Infektion innerhalb der letzten 14 Tage, wenn du dich krank fühlst oder falls du Kontakt zu einer (potentiell) infizierten Person hattest bleibst du zu Hause (wir stellen dir in dem Fall selbstverständlich den Live Stream zur Verfügung).
  • Solltest du dich in den letzten 14 Tagen vor der Veranstaltung in einem vom RKI ausgewiesenen aktuellen Risikogebiet aufgehalten haben, ist eine Teilnahme vor Ort leider nicht möglich. Natürlich bekommst du Zugang zum Live Stream.
  • Sollte dir häusliche Quarantäne verordnet worden sein, befolgst du diese bitte
  • Du bist damit einverstanden, dass du kontaktierst wirst, sollte eine Rückverfolgung durch Behörden nötig sein.
  • Du befolgst die Anweisungen des Sicherheitspersonals der Messe München GmbH/BCC Berlin und der Rising Media Ltd.

FAQ.

Ihr habt sicher viele Fragen – hier sind die Antworten:

Ich kann selbst nicht kommen, aber mein Kollege / meine Kollegin möchte vor Ort sein. Kann das Ticket übertragen werden?

Ja, es ist möglich das Ticket auf einen Kollegen oder eine Kollegin zu übertragen. Bitte meldet euch dazu einfach bei uns mit den Kontaktdaten des Ticket-Besitzers und der Person, auf die das Ticket übertragen werden soll. Im Idealfall meldet ihr euch bitte spätestens eine Woche vor dem Event.

Finden die Events 100% vor Ort statt?

Wir planen fest für einen Event vor Ort und auf der Basis der aktuellen Entwicklung ist das auch realistisch.

Aber natürlich muss immer die Option eines virtuellen Events offenbleiben. Die Situation ist nach wie vor dynamisch und die Auflagen können sich jederzeit und kurzfristig ändern. Sollte es nicht möglich sein, die #AFBMC München Summer Edition in München oder die AFBMC Berlin sicher vor Ort durchzuführen, wird das Event virtuell stattfinden. Safety First!

Was passiert bei einer 2ten Infektionswelle?

Siehe oben.

(Wir planen fest für einen Event vor Ort und auf der Basis der aktuellen Entwicklung ist das auch realistisch.

Aber natürlich muss immer die Option eines virtuellen Events offenbleiben. Die Situation ist nach wie vor dynamisch und die Auflagen können sich jederzeit und kurzfristig ändern. Sollte es nicht möglich sein, die #AFBMC München Summer Edition in München oder die AFBMC Berlin sicher vor Ort durchzuführen, wird das Event virtuell stattfinden. Safety First!)

Wird die AFBMC München & Berlin so sein wie immer?

Nein, es wird eine andere, aber hoffentlich ganz besondere #AFBMC. Wir werden weniger parallellaufende Tracks anbieten und uns etwas mehr in den Räumlichkeiten verteilen. Dennoch liegt die Obergrenze für ein ausverkauftes Event dadurch natürlich deutlich niedriger als früher. Einige Referenten werden wir per Video Conferencing zu euch ins ICM/BCC oder ins Home Office bringen. Natürlich werden wir uns nicht in die Arme fallen (auch wenn wir das so gerne täten), aber wir werden zusammen lernen und networken – sowohl vor Ort als auch virtuell.

Sind die Workshops auch Hybrid Events?

Nein, die Workshops finden am 3. September (München) und am 13. Oktober (Berlin) live statt. Sollte dies nicht sicher umsetzbar sein, werden die Workshops virtuell stattfinden. Es steht dir aber natürlich frei, die #AFBMC virtuell zu besuchen und die Workshops dann vor Ort.

Wo melde ich mich, wenn ich noch Fragen habe?

Am besten du schreibst uns eine kurze Mail an registrierung@risingmedia.com