Workshop: Facebook Recht & Datenschutz

04 Okt 2017
09:00 - 17:00
BERLIN

Workshop: Facebook Recht & Datenschutz

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die den Datenschutz in der gesamten Europäischen Union ab 25.Mai 2018 regeln wird, wirft auch bezüglich Social Media ihre Schatten voraus.

Da diese neuen Datenschutzregeln ab diesem Tag verbindlich gelten werden, ist Social Media Verantwortlichen bzw. den Unternehmen und Agenturen dringend zu raten, sich unmittelbar mit den geänderten Vorgaben auseinandersetzen, damit diese auch rechtzeitig zu diesem Termin umgesetzt werden können. Dies gilt umso mehr im Hinblick darauf, dass die Europäische Union den möglichen Strafrahmen mit einer maximalen Geldbuße beträgt bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu 4% des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes zum bisher geltenden Bundesdatenschutzgesetz noch einmal ganz erheblich verschärft hat.

Der Workshop wird deshalb nicht nur die neuen datenschutzrechtlichen Grundlagen vorstellen, sondern natürlich auch die weiter intensiv diskutierten datenschutzrechtlichen Fragen beim Einsatz von Facebook bzw. konkreten Funktionen wie Facebook Custom Audiences bzw. Facebook Retargeting erläutern. Der Workshop erklärt nicht nur die rechtlichen Hintergründe, sondern zeigt anhand von Best Practices, welche Vorgaben bei der Erhebung und Verarbeitung von Daten bei und über Facebook rechtlich zu beachten sind.

Nach einer Einführung in die urheberrechtlichen Grundlagen werden dann vor allem die zahlreichen Rechtsfragen beim Einstellen, Verlinken und Teilen von Bildern (auch Stock Bilder) und Videos unter Berücksichtigung aktueller Urteile des Europäischen Gerichtshofes erläutert.

Neben wettbewerbs- und markenrechtlichen Themen (wie z.B. rechtliche Anforderungen im Bereich Influencer Marketing, Gestaltung von Gewinnspielen), werden auch die wesentlichen Regelungen der Nutzungsbedingungen von Facebook vorgestellt werden. Die Teilnehmer erhalten hierzu auch ein 26seitiges Whitepaper „Facebook Richtlinien“ mit einer Übersicht über die wichtigsten Regeln und Grenzen, die Facebook den Aktivitäten auf der Plattform selbst setzt.

Zunehmend professionalisieren Unternehmen ihre Zusammenarbeit mit Agenturen auch in rechtlicher Hinsicht. Der Workshop erklärt deshalb auch, welche Vorgaben einzuhalten sind, wenn Agenturen für Unternehmen deren Facebook Kanäle betreiben und wie der faktische Zugriff der Agenturen auf personenbezogene Daten der Nutzer und Kunden des Unternehmens rechtskonform ausgestaltet werden kann.

Der Workshop mit RA Dr. Ulbricht bietet damit eine ausführliche und laienverständliche Übersicht über alle wichtigen Fragen und gibt neben der Ausgabe spezifischer Checklisten relevante Praxishinweise, was bei Social Media Aktivitäten (vor allem bei Facebook und Instagram) rechtlich beachtet werden sollte und zeigt auf, wie Unternehmen bzw. Agenturen die Verträge bei Beachtung dieser rechtlichen Themen miteinander gestalten sollten. Zudem bietet der Workshop genug Zeit für individuelle Fragen der Teilnehmer

Die wichtigsten Themen im Überblick:

  • Formale Vorgaben für Facebook Präsenzen
  • Urheberrechtliche Grundlagen und Risiken
  • Rechtliche Grenzen bei der Verwendung von Stock Fotos
  • Sharing bei und über Facebook
  • Recht am eigenen Bild und Absicherung der Verwendung von Personenfotos
  • Datenschutzrechtliche Grundlagen
  • Neue Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung und Umsetzungshinweise
  • Datenschutzrechtliche Zulässigkeit von Facebook Custom Audiences und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Rechtliche Anforderungen an die Einbindung des Facebook Login und Facebook Plugins
  • Rechtliche Anforderungen an Gewinnspiele
  • Risiken bei der Verwendung von Hashtags
  • Wettbewerbsrechtliche Grenzen
  • Haftung für nutzergenerierte Inhalte und Umgang mit rechtsverletzenden Inhalten (z.B. Hatespeech)
  • Vertragsgestaltung für Unternehmen und Agenturen

Zielgruppe:

  • Geschäftsleitung Agenturen
  • Marketing-Leiter/in
  • Online-Marketing-Manager/in
  • Social Media-Manager/in
  • Social Media-Redakteur/in
  • Social Media-Konzepter/in
  • Community Manager/in
  • PR-/Kommunikations-Leiter/in

Jetzt buchen!