Wir freuen uns euch in Berlin mit diesem Programm zu begrüßen. Alle Teilnehmer erhalten selbstverständlich Vorort ein ausgedrucktes Programm für den Tag.

Die einzelnen Startzeiten der Vorträge der AllFacebook Marketing & Developer Conference sind aufeinander abgestimmt. Sofern ein Pass für beide Konferenzen erworben wurde ist es möglich zwischen den einzelnen Vorträgen den Raum zu wechseln.

Uhrzeit
Thema
08:00 Uhr
Start der Registrierung im Hotel Berlin, Berlin

Moderation: Jens Wiese

09:00 Uhr
Eröffnung der AllFacebook Developer Conference:
Jens Wiese
09:15 Uhr
Parse: Backend as a Service
Klaus Breyer (Buddybrand)
10:00 Uhr
Facebook API Updates
Heiko Hebig (Facebook Deutschland)
10:30 Uhr
Facebook Payments
Michael Kamleitner (Die Socialisten)

11:00 Uhr
Kaffeepause

Moderation: Jens Wiese

11.30 Uhr
Facebook connected vending machines
Vom Facebook Share zum Schokoriegel

Jan Peiniger (pemedia)
12:00 Uhr
Facebook und WordPress
Hendrik Luehrsen (Luehrsen und Heinrich)
12:30 Uhr
Unveiling the potential of pictures on Facebook
Florian Hofmann & Christian Worreschk (Pixoona)

13:00 Uhr
Mittagessen

Moderation: Michael Praetorius

14:00 Uhr
Facebook Apps als WebApp
Konzepte und Grundlagen zur Realisierung

Florian Bergmann (flobbymedia)
14:30 Uhr
SPA (Single Page Application) mit AngularJS und ASP.net Web API
Eugen Schäfer (247 Grad Labs)
15.00 Uhr
Panel
Entwickeln für Facebook: Fehlt dem Netzwerk die Innovation?

15:30 Uhr
Kaffeepause

Moderation: Jens Wiese

16:15 Uhr
Master 3 Facebook Social Gaming Challenges
Clemens Mautner Markhof (VirtualIdentity / kanllgrau)
16.45 Uhr
Agile Softwareentwicklung ohne Agiles Denken ist zum Scheitern verurteilt
Nhan Trí Vũ (Wolf Ingelheim)
17.15 Uhr
Facebook Rechtsupdate 2013
Thomas Schwenke
17:45 Uhr
Verabschiedung
Jens Wiese

18:00 Uhr
Networking & Ausklang
Mit dem ein oder anderen Bierchen…


 

Programm & Speaker im Detail

An dieser Stelle erhältst du einen ausführlichen Einblick ins Programm mit der genauen Beschreibung zum jeweiligen Thema sowie Informationen zu den Speakern.


Uhrzeit
Thema
08:00 Uhr
Start der Registrierung im Hotel Berlin, Berlin




09:00 Uhr
Eröffnung der AllFacebook Marketing Conference
Ein herzliches Willkommen durch Jens Wiese mit aktuellen Informationen zum Tag.

Jens Wiese
Jens Wiese

Jens ist Gründer und Chefredakteur von AllFacebook.de (früher Facebookmarketing.de). Als Freelancer und Berater in diesem Bereich berät er Unternehmen, organisiert Workshops, hält Vorträge, bietet konzeptionellen Input und hilft bei der strategischen Entwicklung von Unternehmen auf Facebook.




09:15 Uhr
Parse: Backend as a Service
photo

Der Cloudservice Parse hat Anfang des Jahres den Besitzer gewechselt und wurde von Facebook gekauft. Bei Parse handelt es sich um einen Service, der einem App-Entwickler die lästigen aber notwendigen Aufgaben abnimmt, welche mit der Netz-Infrastruktur zusammenhängen bzw. eben eine solche benötigen. Dies beginnt beim simplen Speichern von Daten bis hin zum Handling der Push-Notifications. Egal ob Web-Apps in Javascript oder Mobile-Apps: App-Entwickler können sich damit auf den eigentlichen Kern der Anwendung fokussieren.

Der Vortrag ist Hands on: Basis ist eine Facebook-Anwendung in HTML5/JS welche Parse für Nutzer-Management und als Datenspeicher nutzt. Anhand derer geht es um Grundlagen, Implementierung, Stolpersteine und Potential.

 
Klaus Breyer
Klaus Breyer (Geschäftsführer / Buddybrand)
Gründer und Geschäftsführer der buddybrand GmbH, dort verantwortlich für Entwicklung und Technologien. Als Agentur für Markenführung in Social Media kann buddybrand auf 2 Jahre Erfahrung in der Kreation und Umsetzung von digitalen Freundschaftsstrategien zurückgreifen. Internationale Kunden wie z.B. ŠKODA AUTO a.s. werden bei der Strategieentwicklung und Umsetzung von integrierten Social Media Kampagnen unterstützt.




10:00 Uhr
Facebook API Updates
FB-f-Logo__blue_512

Auch dieses Jahr wird Heiko wieder an der Allfacebook Developer Conference teilnehmen. Heiko ist bei Facebook Partnerships Manager und hat in dieser Funktion nicht nur viel mit der deutschen Startup Scene und Medien zu tun, sondern kennt auch die für diese Unternehmen passenden Schnittstellen auf Facebook. Und genau darum wird es in seinem Talk gehen. In den vergangenen Monaten gab es einige neue APIs – hier wird Heiko uns auf den aktuellen Stand bringen.

 
Heiko Hebig
Heiko Hebig (Facebook)
Heiko Hebig manages Platform Partnerships across Central & Northern Europe at Facebook. Before joining Facebook he worked at German SPIEGEL magazine group where he was responsible for corporate development and M&A. Heiko formerly lead the research & development team at Media Innovation Lab, a digital think-tank created by Hubert Burda Media, the German publisher, and trend scout for the DLD Conference, also at Hubert Burda Media. Heiko is a renowned expert in the field of weblogs, social software, internet communities and content manangement systems. He started his professional carreer at Icon Medialab where he lead projects for clients such as Mastercard, Doubleclick and Altavista.




10:30 Uhr
Facebook Payments
photo-1

Mit der Umstellung von Facebook Credits auf lokale Währungen im September 2013 hat Facebook seine Position als universeller Micro- Payment-Provider entscheidend gestärkt. Facebook Payment 80 unterstützten Zahlungsmethoden in über 50 Währungen.
Hierzulande abseits des Social Gaming Bereichs noch weitestgehend ungenutzt, bieten Facebook Payments zahlreiche Einsatz-Möglichkeiten zum Verkauf von digitalen Gütern aller Art.
Michael Kamleitner gibt in seinem Vortrag einen Überblick über die Payments API und zeigt in einer hands-on Session, wie ein Bezahl-Angebot à la Bild+ im eigenen WordPress-Blog mittels Facebook Payment umgesetzt werden kann.

 
Michael Kamleitner
Michael Kamleitner (Geschäftsführer / Die Socialisten)
Michael Kamleitner ist Geschäftsführer & Mitgründer von “Die Socialisten”. Die Wiener Social-Software-Agentur ist im Facebook Preferred Marketing Developer-Programm in den Kategorien Apps & Pages gelistet. Im April 2012 erschien sein Buch “Facebook Programmierung – Entwicklung von Social Apps & Websites” im Verlag Galileo Computing.

11:00 Uhr
Kaffeepause





11:30 Uhr

Facebook connected vending machines
Vom Facebook Share zum Schokoriegel

photo-3

Die Chance, seine Kunden nicht nur virtuell zu belohnen, sondern mit “echten” Produkten wie z. B. einem Schokoriegel und das vollständig automatisiert über eine “Facebook vending machine”.

Wir zeigen den Weg vom Facebook-Posting des Nutzers bis hin zum Auswerfen der reellen Belohnung. Über mobile Permission, QR-Code-Scan, Automat mit Touchscreen-Display und Arduino Controller-Board bis zur finalen Ausgabe des Produktes. Ein Einblick in das breite Spektrum der eingesetzten Technologien und sich bietenden Möglichkeiten der Automation im Zusammenhang mit Daten-APIs.

 
Jan Peiniger
Jan Peiniger (Geschäftsführer / pemedia)
Jan ist Gründer und Geschäftsführer-Kreation der Agentur pemedia GmbH. Gemeinsam mit seinem 10-köpfigen Team beschäftigt er sich mit der Konzeption und Realisierung von technisch komplexen Online-Projekten. Darunter fallen diverse Facebook- und Mobile-Apps, Facebook-Open-Graph-Integrationen, Web- und Microsites sowie die Entwicklung von Facebook-POS-Terminals. pemedia unterstützt auf diesen Gebieten internationale Marken und große Agentur-Nerzwerke mit Konzept, Design und Programmierung.




12:00 Uhr
Facebook und WordPress
Mehr als nur ein Blog

 

Nahezu jeder Facebook Blog baut auf WordPress, fast alle Facebook Consultants nutzen die Open Source Software zur Selbstdarstellung. WordPress wurde 2003 von Matt Mullenweg erschaffen und proklamiert sich selber als “Das Betriebssystem des Internets”.

Doch als Software zur Verwaltung von Facebook Pages kommt WordPress erschreckend selten vor. Zu unrecht, denn WordPress eignet sich hervorragend zur Verwaltung von Page Tabs und kann auf ein riesiges Repertoire an Plugins und Erweiterungen zurückgreifen, was das System für nahezu jede Situation einsetzbar macht.

Hendrik Luehrsen zeigt Werkzeuge & Wege, wie WordPress zur Verwaltung von Facebook Pages genutzt werden kann und erklärt Vorteile zu altbekannten SaaS Services wie Hike oder Wildfire.

 
Hendrik Luehrsen
Hendrik Luehrsen (Gründer / Luehrsen & Heinrich)
Hendrik Luehrsen ist Geschäftsführer von Luehrsen // Heinrich, Agentur für Medienkommunikation.
Nach Abschluss des Studiums “Film & Fernsehen” und einigen Engagements für die öffentlich rechtlichen Sender wechselte Hendrik Luehrsen 2009 als Head of TV zur Game-TV GmbH. Dort war er maßgeblich für die Neukonzeption der Formate verantwortlich und kümmerte sich um den Relaunch der Webseite.

Im Jahr 2011 entschloss er sich dann mit Volker Heinrich zur Gründung der Agentur Luehrsen // Heinrich, wo er derzeit als Geschäftsführer agiert. Die Agentur legte früh ihren Fokus auf WordPress Consultance und betreut Kunden wie brands4friends, allfacebook.de, Sassenbach Advertising & das WERK1 München.




12:30 Uhr
Unveiling the potential of pictures on Facebook
photo

pixoona liefert mit seiner Bildertagging-App einen interaktiven Proof-of-Concept für die Anbindung an die Facebook API mit dynamisch animierten Inhalten. Der Nutzer kann mit den aus pixoona geteilten Inhalten direkt innerhalb seines Facebook Streams interagieren. So werden bislang nicht existente Conversionrates innerhalb der Taggingboxen generiert. In unserem Vortrag wird das Konzept, die Entwicklung und die neuartige User-Journey detailliert beschrieben.

 
Florian Hofmann
Florian Hofmann (Mitgründer / pixoona)
Florian Hofmann ist Mitgründer und Managing Director Business Development von pixoona.
 
Christian Worreschk
Christian Worreschk (Lead-Entwickler / pixoona)
Christian Worreschk ist Lead-Entwickler bei pixoona und Spezialist für die Facbeook Anbindungen im Unternehmen.

13:00 Uhr
Mittagessen





14:00 Uhr
Facebook Apps als WebApp
Konzepte und Grundlagen zur Realisierung

photo-1

Die meisten Facebook Applikationen werden mit klassischen Webtechnologien wie PHP oder Ruby on Rails realisiert. Dabei sind diese, egal ob Seitenreiter oder als Canvas Anwendung, gerade zu ein perfektes Einsatzgebiet für WebApps. Dieser Vortrag zeigt konzeptionelle Unterschiede zu klassischen Facebook Apps sowie Entscheidungshilfen, welche Projekte sich für eine WebApp eignen, auf.

 
Florian Bergmann
Florian Bergmann (Geschäftsführer / flobbymedia)
Florian Bergmann ist Inhaber der Agentur für digitale Innovation flobbymedia und CTO des Social Travel StartUps destimate. Seit 2007 konzipiert und realisiert er mit seinem Unternehmen für DAX notierte Unternehmen, KMUs und StartUps Facebook Applikationen. Mit der Entwicklung von komplexen Webseiten, WebApps und Mobile Applikationen befasst er sich zum Teil bereits seit über 15 Jahren.




14:30 Uhr
SPA (Single Page Application) mit AngularJS und ASP.net Web API
photo

Das JavaScript Framework „AngularJS“ zum Erstellen moderner Webanwendungen erreicht immer mehr Popularität. Wir haben uns die Fragen gestellt: „Wie kriegen wir diese Technologie in unsere .NET Projekte integriert? Wie erfolgt die Kommunikation zwischen dem Client und der ASP.net Web API? Können wir weiterhin auf die typischen .NET Authentifizierungs-Routinen zugreifen?“ In diesem Talk stelle ich Ihnen unsere Lösungen auf diese Fragen vor um Ihnen einen Überblick über die Kombination der genannten Technologien zu verschaffen. Schritt für Schritt erstellen wir einen Login-Dialog basiert auf AngularJS in einer ASP.net MVC Projektstruktur. Wir integrieren den Facebook Login mithilfe von „DotNetOpenAuth“ und ASP.net Web API. Daraufhin realisieren wir eine Facebook Graph Abfrage mit dem C# FacebookClient.

 
Eugen Schäfer
Eugen Schäfer (CTO / 247 Grad Labs)
Eugen ist Co-Founder der 247GRAD Labs GmbH in Koblenz und verantwortlich für die technische Realisierung. Er und sein Team entwickeln eine SaaS-Lösung zur zentralen Steuerung von diversen Kommunikationskanälen.
Die Integration von Facebook Profilen und Pages über die Open-Graph-API ist ein wichtiger Bestandteil der Applikation. Seine Interessen widmen sich der Erforschung neuer Technologien, Softwarearchitekturen und der Einsatz von agilen Vorgehensmodellen.




15:00 Uhr
Panel
Entwickeln für Facebook: Fehlt dem Netzwerk die Innovation?

 
Klaus Breyer
Klaus Breyer
Jens Wiese
Jens Wiese
Florian Bergmann
Florian Bergmann
Jan Peiniger
Jan Peiniger




16:15 Uhr
Master 3 Facebook Social Gaming Challenges
photo-2

Nirgends anders kommen mehr Facebook Features zum Einsatz als in Social (Brand) Games.
Doch wie kann ich sie optimal nutzen um Activation, Referrals und Retention zu perfektionieren?
Was gilt es im Zusammenspiel der Facebook Features zu beachten?
Wie ergänzen sich die einzelnen Facebook Features?
Wie vermeide ich Probleme mit den Facebook Policies und erhöhe gleichzeitig meine CTRs?
Wie kann ich mit einfachen Mitteln die Loginrate um 10% erhöhen?
Anhand jeder Menge anschaulicher Beispiele und Zahlen werden DOs und DONTs von FB Social Features demonstriert um das Beste aus Social Apps und Games herauszuholen.

 
Clemens Mautner Markhof
Clemens Mautner Markhof (Virtual Identity / knallgrau)
Clemens has over ten years of experience in community building, game modding and ranking systems. Already during his studies in computer sciences, he has specialized in game design and game development. Since March 2011 Clemens has been working at the social media agency vi knallgrau in Vienna. The agency is expert and leading agency in the field of social media marketing campaigns and has also designed and developed a few high profile social brand games with up to 100.000 players for several clients. In 2009 vi knallgrau teamed up with Virtual Identity. The German agency connects brands and companies with the networked society and develops web based solutions for brand management and corporate communication.




16:45 Uhr
Agile Softwareentwicklung ohne Agiles Denken ist zum Scheitern verurteilt
 

“Agile” sein ist hipp, viele schreiben es sich auf die Stirn, folgen Scrum wie nach dem Bilderbuch. Doch sind Sie wirklich agile? Haben sich die bezahlten Scrum Master Kurse gelohnt? Was bedeutet es agile zu sein? Wie können Führungskräfte ihre Teams unterstützen, um agile zu werden? Wollen Sie überhaupt agile sein? Anhand meiner Erfahrung versuche ich diese Fragen anzukratzen und verspreche, dass Sie nach dem 30 minütigen Dialog, mehr Fragen haben als Antworten. Bitte hinterfragen Sie mich.

 
Nhan Trí Vũ
Nhan Trí Vũ (Wolf Ingelheim)
Ein Querdenker, der oft den Status Quo hinterfragt. Nach seinem Studium Online Medien (B.Sc.) verbrachte Nhân 4 Jahre in Vietnam, wo er junge Softwareentwicklungsfirmen beim Aufbau half. Unter diesen Firmen gehörte die swiss IT bridge und joomlart.com. Als Mitgründer der Non-Profit Organisation Agile Vietnam, die nach 2 Jahren landesweit mehr als 1000 Mitglieder hat, organisierte Nhân nationalen und internationalen Events mit Vordenker der agile Community unter anderem mit Ken Schwaber, Mary & Tom Poppendieck, Bas Vodde, Joe Justice und Jim Benson. Seit April 2013 lebt er wieder in Deutschland, um sich seiner Familie zu widmen. Momentan hilft Nhân der Mediengruppe Wolf-Ingelheim im Bereich Online zu wachsen und Unternehmensprozesse zu verbessern.




17:15 Uhr
Facebook Rechtsupdate 2013
 

Praxis statt Rechtstheorie. Das ist das Motto meines Vortrags, der auf meinen Erfahrungen bei der Beratung von Unternehmen, Agenturen und Entwicklern beim Facebookmarketing und Appentwicklung basiert. Ich werde diejenigen Fragen und Probleme beantworten, die hierbei am häufigsten auftauchten. Neben den rechtlichen Hintergründen werde ich auch Praxistipps und vor allem Risikoeinschätzungen beim Austesten von rechtlichen Grauzonen geben.

Einzelne Punkte:

– Grenzen & Gefahren des Umgangs mit Nutzerinhalten innerhalb und außerhalb von Facebook (Sharing, Embedding & API)
– Wettbewerbsverstöße durch werbende Postings
– Rechtliche Aspekte beim #Hashtag-Einsatz
– Was bei Gewinnspielen nach Richtlinien-Updates zu beachten ist
– Adressengewinnung für Werbezwecke
– Neues von der Impressumsfront
– Datenschutzrecht, Monitoring & Tracking
– Checkpunkte für rechtssichere Apps
– Streitvermeidung bei Verträgen zwischen Entwicklern, Agenturen & Kunden

 
RA Thomas Schwenke
Thomas Schwenke
Thomas Schwenke, Dipl.FinWIrt(FH), LL.M. ist Rechtsanwalt in Berlin und berät Agenturen sowie Unternehmen in Rechtsfragen zum Social Media Marketing, Vertragsrecht, Schutz geistiger Rechte und als zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Als weiteren Schwerpunkt vermittelt er Fachwissen in praxisnahen Vorträgen sowie Workshops und er hat das Buch “Social Media Marketing & Recht” im O’Reilly Verlag veröffentlicht. Neben dem Steuerrecht und Jura in Deutschland hat er Trademark Law, Copyright und Privacy Law in Neuseeland studiert. Nachdem er als Regierungsrat in der Finanzverwaltung tätig war und eine Agentur für Onlinemarketing sowie Webdesign leitete, entschloss er sich, die Rechts- und die Marketingwelt als Rechtsanwalt zu verbinden.

17:45 Uhr
Verabschiedung


18:00 Uhr
Networking & Ausklang
Mit dem ein oder anderen Bierchen…



AllFacebook Marketing Conference – 25. März 2014 in München

Wir freuen uns bereits, euch auch 2014 wieder in München begrüßen zu dürfen!


Aussteller

  • Media Injection
  • pemedia
  • Werbeboten Media
  • Adobe

Mediapartner

  • Werben & Verkaufen
  • website boosting
  • The Hundert
  • www.content-marketing.com
  • Gründerszene